Logo












 

Qualität

Die physikalischen Eigenschaften regionaler Hölzer werden– ohne den Einsatz von chemischen Substanzen – so verändert, dass neue Eigenschaften, wie stark erhöhte Dauerhaftigkeit und Witterungsbeständigkeit, besserer Schutz vor Pilzbefall und Fäule, reduzierte Ausgleichsfeuchte, eine Verringerung des Quell- und Schwindverhaltens und damit der inneren Spannungen, sowie eine Erhöhung der Dimensionsstabilität stattfinden. Bessere Wärmedämmeigenschaften ermöglichen neue Anwendungsmöglichkeiten im Außen- und Innenbereich. Die Thermoholzprodukte bieten durch ihre regionale Herkunft und ökologische Herstellung einen umweltfreundlichen Ersatz für Tropenhölzer und andere Materialien.